Willkommen zu Professor Kabooms neustem Abenteuer! Heute zum Thema Schiffe und Wasser. Professor Kaboom hat einen Brief von der Gummibärenbande bekommen. Sie haben einen grossen Schatz gefunden, können ihn aber leider nicht alleine transportieren! Ob der Professor den Gummibären helfen kann? Unterstützung gibt es natürlich von unseren Jungschärlern.

Der Fall ist klar: die Gummibärenbande braucht ein Schiff um ihren Schatz zu transportieren! Wir teilen uns in verschiedene Gruppen auf und laufen los in Richtung Glatt. Unterwegs müssen die Jungschärler ihre Fähigkeiten als Matrosen unter Beweis stellen. An jedem Posten können die Gruppen Material verdienen um schlussendlich ihr Schiff zu bauen. 1. Posten: Schiffe versenken gegen eine andere Gruppe. Jeder platziert geheim seine Schiffe auf dem Spielfeld. Abwechslungsweise werfen die Jungschärler mit einem Ball auf das Spielfeld auf Kreide. A3, daneben! B2, Treffer! C2, Versenkt!

Nach dem Seegefecht geht es weiter. Alle Jungschärler müssen uns noch beweisen dass sie auch den ein oder anderen Knopf beherrschen. Heute lernen wir den Mastwurf. Besonders wichtig um das Schiff festzubinden! Nach ein paar mal üben haben die Kinder den Dreh schon super raus und jeder zeigt den Knopf stolz vor!

Schon kommen wir bei der Hirschenbrücke an. Nun geht es ans Bauen des Bootes. Mit Holz, Luftballons, PET-Flaschen und Schnur bauen die Gruppen ihr Boot. Einzige Bedingung: Es muss ein Becher darauf platziert werden. Darin wird der Schatz der Gummibären transportiert. Schon bald sind die vier Boote bereit zur Jungfernfahrt auf der Glatt. Die Leiter lassen die Boote ins Wasser und wir schauen ihnen zu, wie sie im grossen Fluss treiben. Einige Boote fahren sehr stabil, andere kippen leider mitsamt dem Schatz… Arme Gummibären.

Nachdem die Boote wieder aus der Glatt gefischt wurden, machen wir uns schnell auf den Heimweg zur EMK denn wir sind schon etwas spät dran! Und so endet unser Abenteuer auf der Glatt. Doch keine Sorge, Mehr Abenteuer gibt es schon am nächsten Jungscharnachmittag. Was Professor Kaboom wohl dann vor hat? Möchtest du auch dabei sein? Unsere Türe steht immer offen.